norisbank Geld abheben: Kostenlos Bargeld abheben und norisbank Geldautomaten finden

0

norisbank Geld abheben: AutomatenfinderBei der norisbank Geld abheben ist im Gegensatz zu vielen anderen Direktbanken überhaupt kein Problem. Denn es stehen Dir jede Menge Möglichkeiten zur Verfügung, kostenlos eine Auszahlung vom norisbank Girokonto zu veranlassen.

Es gibt zwar keine eigenen norisbank Geldautomaten, doch als Deutsche Bank-Tochter kannst Du als Kunde die Infrastruktur der Cash Group nutzen und auch bei Postbank, Commerzbank und HypoVereinsbank gratis abheben. Daneben stehen Dir noch weitere Möglichkeiten zur Verfügung, kostenfrei an Bargeld zu kommen.

In diesem Beitrag erfährst Du, was Du beachten musst, wenn Du Dir im In- und Ausland bei der norisbank gratis Bares auszahlen lassen willst.

norisbank Geld abheben: Das Wichtigste in Kürze

  • Die norisbank verfügt unter den Direktbanken über eine der besten Strukturen für den kostenlosen Bargeldbezug
  • Mit der Girokarte täglich bis zu 1.000 Euro an den Geldautomaten der Cash Group gratis abheben
  • 200 Euro pro Tag an Shell-Tankstellen oder bei Handelspartnern umsonst mit der Girokarte abheben
  • Mit der Mastercard im Ausland weltweit gratis Bargeld abheben
  • Tageslimit durch einen Anruf bei der Hotline einfach erhöhen lassen
  • Geldautomaten für den Gratis-Bargeldbezug einfach mit dem Online-Finder lokalisieren
  • Neben Bargeldabhebungen auch Geld einzahlen bei der Deutschen Bank an den Automaten möglich

Bei der norisbank Geld (kostenlos) abheben – diese Möglichkeiten gibt es!

Kaum eine andere Direktbank bietet eine derart gute Versorgung beim Bargeldbezug. Das gilt nicht nur, wenn Du in Deutschland Geld holen willst, sondern auch international. Wir stellen die Möglichkeiten für den Gratis-Bargeldbezug vor:

  • 1. Möglichkeit: An Geldautomaten der Cash Group Geld abheben – Deutschen Bank, Postbank, Commerzbank und HypoVereinsbank (kostenlos).
  • 2. Möglichkeit: An Shell-Tankstellen Geld abheben (kostenlos).
  • 3. Möglichkeit: An der Kasse bei den teilnehmenden Handelspartnern Geld abheben (kostenlos).
  • 4. Möglichkeit: Mit der Kreditkarte im Ausland an allen Geldautomaten mit Mastercard-Zeichen Geld abheben (kostenlos).
  • 5. Möglichkeit: Bei Fremdbanken / Partnerbanken Geld abheben (kostenpflichtig).

Nun erfährst Du im Detail, was Du bei den einzelnen Möglichkeiten für den Bargeldbezug beachten musst:

1. Möglichkeit: An Geldautomaten der Cash Group Geld abheben (Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank und HypoVereinsbank)

Als Kunde kannst Du auf die hervorragende Infrastruktur der Cash Group zurückgreifen und bei Deutsche Bank, Postbank, Commerzbank und HypoVereinsbank gratis mit der Girokarte abheben. Aktuell sind das in Deutschland rund 9000 Geldautomaten.

  • Geldautomat finden: Geldautomaten findest Du über die Google Suche oder Du nutzt gleich den Geldautomatenfinder der norisbank.
  • Funktionsweise: Du nutzt in der SB-Halle den Auszahlungsautomaten.
  • Was wird benötigt: Girocard und PIN.
  • Kosten & Gebühren: Die Abhebung ist gebührenfrei.
  • Mindest- / Höchstbetrag: Der Mindestbetrag richtet sich nach dem Automaten, meist sind das 10 oder 20 Euro. Maximal 1000 Euro kannst Du abheben.
  • Limits: 1.000 Euro Tag / 3.000 Euro Woche.
Gut zu wissen: Wenn Du die Abhebung telefonisch anmeldest, erhöht sich das Limit auf 9.990 Euro. Das Geld steht Dir dann eine Woche zur Verfügung.

2. Möglichkeit: An Shell-Tankstellen Geld abheben

An 1.300 Shell-Tankstellen hebst Du an der Kasse mit Deiner norisbank Girokarte gratis ab. Eine Verpflichtung zu einem Einkauf im Tankstellenshop besteht nicht.

  • Filialfinder: Auch hier kann der Filialfinder der norisbank genutzt werden, da auch die Shell Tankstellen verzeichnet sind.
  • Funktionsweise: An der Kasse legst Du die Girokarte vor.
  • Was wird benötigt: Girokarte, eventuell Ausweisdokument.
  • Kosten & Gebühren: Es entstehen keine Kosten für den Bargeldbezug.
  • Mindest- / Höchstbetrag: 20 Euro / 200 Euro.
  • Limits: Maximal 200 Euro pro Transaktion.

3. Möglichkeit: An der Kasse bei den teilnehmenden Handelspartnern Geld abheben

Die norisbank erlaubt Dir, auch an der Supermarktkasse und bei anderen Handelspartnern Bargeld zu beziehen. Der Supermarkt verlangt für diesen Service allerdings einen Mindesteinkaufswert von 10 oder 20 Euro.

  • Teilnehmende Geschäfte: Aldi Süd, netto, REWE, Penny, toom Baumarkt, familia und manche Edeka-Märkte.
  • Funktionsweise: Beim Bezahlen an der Kasse wird die Bargeldauszahlung kommuniziert.
  • Was wird benötigt: Die Girokarte.
  • Kosten & Gebühren: Es entstehen keine Gebühren.
  • Mindest- / Höchstbetrag: 10 Euro / 200 Euro.
  • Limits: 200 Euro.

4. Möglichkeit: Mit der Kreditkarte im Ausland an allen Geldautomaten mit Mastercard-Zeichen Geld abheben

Bonität vorausgesetzt, ermöglicht es die norisbank Mastercard, weltweit gebührenlos Bargeld abzuheben. Wichtig ist, die Karte aufgrund der Gebühren nicht in Deutschland zu nutzen, hier sollte immer die Girokarte zum Einsatz kommen.

  • Mastercard-Automat finden: Es empfiehlt sich, die Geldautomatensuche von Mastercard zu nutzen.
  • Funktionsweise: Sofern der Automat ein Mastercard Zeichen trägt, wird nur die Karte in die ATM eingeführt.
  • Was wird benötigt: Kreditkarte und PIN.
  • Kosten & Gebühren: Es entstehen keine Kosten.
  • Mindest- / Höchstbetrag: Richtet sich nach dem Automatenbetreiber, höchstens 1.000 Euro.
  • Limits: 1.000 Euro am Tag / 3.000 Euro in der Woche, aber max. 50% des Kartenlimits.

5. Möglichkeit: Bei Fremdbanken / Partnerbanken Geld abheben

Wenn es gar nicht anders geht, können auch die Automaten von anderen Banken genutzt werden, die nicht der Cash Group angehören. Zu beachten ist, dass hierbei mindestens Kosten von 5 Euro pro Abhebung entstehen.

  • Funktionsweise: Es werden die SB-Automaten von Fremdbanken genutzt.
  • Was wird benötigt: Girokarte oder Mastercard.
  • Kosten & Gebühren: Mindestens 5 Euro, viele Automaten zeigen die Gebühren vorher an, ansonsten Preisaushang in der Bank beachten.
  • Mindest- / Höchstbetrag: Je nach Bank, als norisbank Kunde aber maximal 1.000 Euro.
  • Limits: 1.000 Euro am Tag, 3.000 Euro in der Woche.

norisbank Geldautomaten in der Nähe finden

Einer der großen Vorteile bei der norisbank ist es, dass Du es nie weit zum kostenfreien Bargeldbezug hast. Mindestens einen Geldautomat der Cash Group findest Du in jeder größeren Stadt. In ländlichen Gebieten ist eventuell statt Automat ein Supermarkt oder die Tankstelle eine Option. Ansonsten nutzt Du den Filialfinder, um Dir einen Bankomat in der Nähe anzeigen zu lassen.

Mastercard-Automatensuche: So findest Du den nächsten Mastercard-Automat

Die meisten Bankautomaten verfügen über das Mastercard-Zeichen, doch ist es immer gut, sich rückzuversichern, dass sich in Deiner Nähe wirklich ein Automat für den kostenlosen Bargeldbezug befindet. Gerade dann, wenn Du Dich im Ausland befindest.

Praktisch: Über den Mastercard Automatenfinder kannst Du eine ATM in der Nähe lokalisieren.

norisbank Cash Group

Als Tochter der Deutschen Bank gehört die norisbank indirekt zur Cash Group. Das bedeutet, mit der Girokarte gebührenfrei die Automaten von Deutscher Bank, Postbank, Commerzbank und HypoVereinsbank zu nutzen. Ein guter Grund, der dazu geführt hat, dass die norisbank im Girokonto Vergleich schon oft das Prädikat „Bestes Girokonto“ erhielt.

Was ist das Limit beim Geld abheben bei der Norisbank?

Die norisbank hat festgelegte Limits. Dein Auszahlungslimit kannst Du jedoch einfach telefonisch anpassen lassen. Dieses Kartenlimit gilt dann für sieben Tage. Möchtest Du danach das norisbank Tageslimit noch einmal ändern lassen, ist ein erneuter Anruf bei der Hotline erforderlich.

  • Limit mit der EC-Karte: 1.000 Euro am Tag, 3.000 Euro in der Woche. Im Ausland sind es maximal 50% des Kreditkartenlimits aus Sicherheitsgründen.
  • Limit mit der Mastercard: 1.000 Euro am Tag, 3.000 Euro in der Woche.
  • Limit mit der Service card: Die Servicecard, die bei nicht ausreichender Bonität ausgegeben wird, orientiert sich beim Tageslimit und dem Wochenlimit an den Summen der anderen Karten.
  • Limit am Schalter: Gratis wird die Abhebung bei einer Fremdbank nicht, denn für den Vorgang entstehen erhebliche Gebühren. Die normalen Limits sind zu beachten, falls keine telefonische Aufstockung erfolgt ist.

Welche Kosten und Gebühren können bei der Auszahlung noch anfallen?

Wenn Du die gratis Möglichkeiten für den Bargeldbezug nutzt, dürften Dir keine weiteren Kosten entstehen. Wichtig ist, dass Du genau prüfst, wann Du die Girokarte einsetzt und wann Du zur Kreditkarte greifst.

Können norisbank Kunden am Schalter der Deutschen Bank abheben?

Nein, norisbank Kunden können leider nicht am Schalter der Deutschen Bank abheben. Für die Bargeldauszahlung müssen die Automaten genutzt werden. Geld einzahlen ist ebenfalls am SB-Terminal der Deutschen Bank möglich.

Norisbank Tageslimit ändern

Das Tageslimit kann kurzfristig telefonisch via die 24h-Hotline auf 9.990 Euro erhöht werden. Das Geld steht dann sieben Tage zur Abhebung bereit.

Fremdwährung bei der norisbank bestellen

Während Du Kontoauszüge ganz einfach nachbestellen kannst, falls sie im Onlinebanking nicht mehr vorhanden sind, ist das bei Fremdwährungen etwas anderes. Einige Direktbanken liefern Bargeld nach Hause, aber bei der norisbank ist das nicht der Fall. Die gute Nachricht: Mit der Mastercard lässt sich im Ausland auch in Fremdwährung abheben.

Zusammenfassung

Eine norisbank Filiale gibt es zwar nicht, doch ist das kein Hindernis, nicht das beliebte norisbank Gemeinschaftskonto als Haushaltskonto zu führen oder das Top Girokonto als Einzelkonto zu eröffnen. Denn der Bargeldbezug ist schnell und unkompliziert möglich. Anders ausgedrückt: Du müsstest Dich schon sehr anstrengen, um gegen Gebühren Geld von Deinem norisbank Konto zu holen. Daher ist die norisbank unbedingt zu empfehlen, wenn Du von einem kostenlosen Girokonto mit hervorragendem Bargeldbezug profitieren möchtest.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Bargeldabheben bei der norisbank

1. Wo kann ich bei der norisbank Geld abheben?

Welche Möglichkeit für den Gratis-Bargeldbezug in der Nähe besteht, verrät Dir der Geldautomaten-Finder auf der Homepage der norisbank.

2. Welche Geldautomaten kann ich als norisbank Kunde benutzen?

Gratis Geld holen kannst Du bei den Automaten der Cash Group-Mitglieder Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank und HypoVereinsbank.

3. Welche Karte nutze ich in Deutschland zum kostenlos Geld abheben bei der norisbank?

Hier nutzt Du an den Geldautomaten die Girokarte.

4. Welches Tageslimit habe ich bei der norisbank?

Das Tageslimit beträgt 1.000 Euro, das Wochenlimit 3.000 Euro.

5. Kann ich als norisbank Kunde kostenlos im Ausland abheben?

Der kostenlose Bargeldbezug im Ausland ist mit der Mastercard möglich.

6. Kann ich am Schalter der Deutschen Bank als norisbank Kunde abheben?

Eine Schalterabhebung ist nicht möglich, Du musst die SB-Automaten nutzen.

Welche Erfahrungen hast Du beim Geldabheben von Deinem norisbank Girokonto gemacht? Hast Du vielleicht einen Tipp für die anderen Leser oder möchtest Pleiten, Pech und Pannen teilen? Wir freuen uns auf Deine Antwort!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.