DKB Geld abheben: Bargeldbezug weltweit ohne Gebühren

0

DKB Geld abheben - AutomatensucheBei der DKB Geld abheben ist ein Vergnügen, das im In- und Ausland nichts kostet. Allerdings müssen die Karten richtig eingesetzt werden.

Dieser Ratgeber klärt auf, wann kostenlos Bargeld auszahlen mit der DKB Girocard angebracht ist und wann Banking App und Visa-Kreditkarte zum Einsatz kommen sollten.

DKB Geld abheben: Das Wichtigste in Kürze

  • Die Direktbank unterhält eigene, wenngleich wenig Automaten
  • Geld abheben funktioniert mit Girokarte, Kreditkarte und der App
  • Mit der Girocard kostenlos an DKB-Automaten Geld abheben
  • Weltweit kostenlos an jedem Automaten mit Visa-Zeichen abheben
  • Vom weltweit kostenlosen Bargeldbezug profitieren alle Kunden im ersten Jahr, danach nur Aktivkunden
  • In einigen Ländern können Zusatzgebühren anfallen
  • Mit App-Code oder Girocard bei Handelspartnern und Shell-Tankstellen gratis Bargeld beziehen.
  • Mit dem Visa-Automatenfinder lassen sich schnell Automaten lokalisieren
  • Große Summen kann man mit dem Bargeldservice nach Hause liefern lassen
  • Bei Gratis-Abhebungen in Fremdwährung ist der Aktiv-Kunden-Status notwendig
  • Mindestbetrag beim Geld abheben: 50 Euro
  • Tageslimit bei 1.000 Euro, bei den Handelspartnern 300 Euro

Aktuelle Konditionen für das Bargeldabheben bei der DKB

Zuletzt überprüft am 01.06.2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

DKB LogoDKB-Cash
Grundgebühren (monatlich)0,00 €
(jährlich: 0,00 €)
Startguthaben
Bargeldauszahlung an
DKB-Geldautomaten
Mit Girocard: 0,00 €
Limits: 50 - 1.000 €
Bargeldauszahlung an Automaten
mit dem Visa-Logo
(weltweit)
Mit Kreditkarte: 0,00 €
Limits: 50 - 1.000 €
Bargeldauszahlung im
Einzelhandel / Cash im Shop
Mit Girocard: 0,00 €
Mindesteinkaufswert: 10 - 20 €
Limits: 50 - 300 € am Tag
Teilnehmende Supermärkte: REWE, Penny,
Netto, Edeka/Reichelt, Aldi Süd, dm, toom
Bargeldauszahlung an
Tankstellen / Cash im Shop
Mit Kreditkarte: 0,00 €
Mindesteinkaufswert: 0,00 €
Limits: 50 - 300 € am Tag
Teilnehmende Tankstelle: Shell
BargeldlieferserviceKosten pro Lieferung: 50 €
Limits: 3.000 - 10.000 €
Mehr Infos

Bei der DKB kostenlos Geld abheben – Diese 4 Möglichkeiten gibt es!

Es ist fast unmöglich, bei der DKB etwas für den Bargeldbezug zu bezahlen. Denn dank EC- und Kreditkarte sowie der App ist kostenloses Abheben an der ATM rund um den Globus möglich. In der Eurozone ist es gratis für alle Kunden.

Wer im Ausland Fremdwährungen abheben will, muss Aktivkunde sein – nach einem Jahr müssen monatlich mindestens 700 Euro auf dem Girokonto eingehen, damit der Status bleibt. Ansonsten fallen 1,75% Fremdwährungsgebühren an.

  • 1. Möglichkeit: Mit der Girocard an den DKB Geldautomaten in Deutschland kostenlos abheben (Inland)
  • 2. Möglichkeit: Mit der Visa-Karte an Visa-Automaten weltweit kostenlos abheben (Inland + Ausland)
  • 3. Möglichkeit: Cash im Shop: Im Einzelhandel und an einigen Tankstellen kostenlos abheben (Inland)
  • 4. Möglichkeit: Bargeldlieferservice: Bargeld sicher und bequem von der DKB nach Hause liefern lassen
  • 5. Möglichkeit: Bei einer Fremdbank als DKB-Kunde Geld auszahlen (gebührenpflichtig)

1. Mit der Girocard an den DKB-Geldautomaten kostenlos abheben (Deutschland / Inland)

Als Direktbank verfügt die DKB zwar erfreulicherweise über eigene Automaten, doch sind es in ganz Deutschland gerade einmal 22. 80% davon stehen in den neuen Bundesländern, drei im Saarland und einer in München. Geld einzahlen und Geld abheben ist nur in Berlin und den neuen Bundesländern möglich, die anderen vier ATM haben nur eine Auszahlungsfunktion.

  • Geldautomat finden: Unter dem Punkt „DKB Geldautomatensuche“ findest du eine Liste mit den DKB-Geldautomaten.
  • Funktionsweise: Kunden nutzen einfach ihre Visacard, die Girocard oder die Banking App.
  • Kosten & Gebühren: Für Kunden ist die Nutzung kostenlos.
  • Mindest- / Höchstbetrag: Die Mindestsumme beträgt 50 Euro, der Maximalbetrag 1.000 Euro bei Girokarte und Kreditkarte.
  • Limits: 1.000 Euro dürfen pro Tag mit Visa Karte oder EC-Karte abgehoben werden.

2. Mit der Visa-Karte an Visa-Automaten weltweit kostenlos abheben

Wenn kein Automat der DKB in der Nähe ist, dann ist das nicht weiter tragisch. Im Inland und im Ausland kann kostenlos die Visa-Card für den Bargeldbezug genutzt werden.

Achtung: Wer kein Aktivkunde ist, zahlt 1,75% Fremdwährungsgebühren außerhalb der Eurozone! Grundsätzlich erhalten alle Neukunden mit Kontoeröffnung des DKB-Cash für 1 Jahr den Status Aktivkunde. Als Aktivkunde profitiert man mit der DKB-VISA-Card vom weltweit kostenfreien Bezahlen und Geldabheben an Automaten. Erfolgt nach 1 Jahr ein monatlicher Geldeingang von mindestens 700 Euro, bleibt der Status Aktivkunde erhalten.
  • Visa-Automat finden: Ganz einfach mit dem ATM Locator von Visa.
  • Funktionsweise: Visa-Karte in den Automaten einführen, Betrag auswählen, PIN eingeben und auf das Geld warten.
  • Kosten & Gebühren: Für Aktivkunden mit der DKB-Visa-Card entstehen keine Kosten weltweit.
  • Mindest- / Höchstbetrag: 50 Euro Mindestbetrag, Maximum bei 1.000 Euro.
  • Limits: 1.000 Euro am Tag.
Wichtig: Der Geldautomat muss das Visa-Logo tragen, was bei 95% aller Bankautomaten der Fall ist. Beachte, dass nur Abhebungen mit der Kreditkarte gebührenfrei sind, mit der Girokarte werden Gebühren fällig!

Tipp für die Länderbesuche:

  • In den beliebten Urlaubsländern Österreich, Spanien samt den Balearen-Inseln wie Mallorca und Ibiza kann überall an Visa-Automaten in Euro abgehoben werden.
  • In Kroatien, der Schweiz und den USA sollte die Abhebung in der jeweiligen Landeswährung erfolgen. Auch hier hilft der Visa Card Location.
Hinweis: Außerhalb der Eurozone lohnt der Blick auf den Wechselkurs. Die Auszahlung sollte immer in Landeswährung erfolgen, da die Banken meist einen sehr schlechten Kurs haben und es besser ist, die Umrechnung direkt über Visa abzuwickeln.

3. Cash im Shop: Im Einzelhandel und an einigen Tankstellen kostenlos abheben

Daneben gibt es an einigen Tankstellen sowie bei Partnern im Einzelhandel die Möglichkeit, Geld an der Kasse abzuheben. Das funktioniert bequem mit der App „Cash im Shop„.

  • Partnerhändler: REWE, Penny, Netto, Edeka/Reichelt, Aldi Süd, dm Drogerie Markt, toom Baumarkt, Shell Tankstellen.
  • Funktionsweise: Girocard oder Kreditkarte sind nicht notwendig. Die Transaktion wird in der DKB Banking App unter „Cash im Shop“ vorbereitet. Nach Bestätigung durch eine TAN wird ein Barcode erzeugt, den der Kassierer einscannt. Während im Supermarkt der Mindesteinkaufswert von 20 Euro zu beachten ist, muss an der Tankstelle weder geshoppt noch eingekauft werden.
  • Kosten & Gebühren: gebührenfrei, bei den Handelspartnern muss für mindestens 10 oder 20 Euro eingekauft werden, was sich mit dem Wocheneinkauf planen lässt.
  • Mindest- / Höchstbetrag: zwischen 50 und 300 Euro.
  • Limits: pro Abhebevorgang maximal 300 Euro bis das Tageslimit von 1.000 Euro erreicht ist.

4. Bargeldlieferservice: Bargeld sicher und bequem von der DKB nach Hause liefern lassen

Für größere Summen zwischen 3.000 und 10.000 Euro steht der Bargeld-Lieferservice der DKB zur Verfügung.

  • Funktionsweise: Im Internetbanking wird die Lieferung beauftragt und mit einer TAN bestätigt.
  • Kosten & Gebühren: 50 Euro pro Lieferung.
  • Mindest- / Höchstbetrag: 3.000 Euro. bzw. 10.000 Euro.
  • Limits: 10.000 Euro pro Transaktion.

5. Bei einer Fremdbank als DKB-Kunde Geld auszahlen

Während andere Bankkunden mit institutsfremden Geldautomaten ihre Mühe haben, da saftige Gebühren anfallen, haben DKB-Kunden die Nase vorne. Denn hier genügt das Visa-Zeichen für die Gratis-Abhebung mit der Kreditkarte.

  • Sparkasse: Kostenlos mit der Kreditkarte an allen Automaten mit dem Visa-Zeichen.
  • Volksbank: Auch hier muss auf das Visa-Zeichen geachtet werden, dann ist der Bargeldbezug gratis.
  • Postbank: Mit der Visa-Kennzeichnung kostet das Abheben vom DKB-Konto nichts.
  • Commerzbank: Mit der Kreditkarte und dem Visa-Zeichen am Automat entstehen keine Kosten.
Achtung: Immer die VISA-Kreditkarte einsetzen! Bei der Nutzung der Girocard fallen zusätzliche Gebühren an.

DKB Geldautomaten: Standorte in deiner Nähe finden

Die DKB unterhält einige wenige eigene Geldautomaten. Hier ist der Bargeldbezug mit Visa- und Girokarte für Kunden grundsätzlich kostenlos.

DKB Geldautomatensuche: So findest du den nächsten DKB-Automat!

Eine eigene Geldautomatensuche gibt es auf der Homepage der Direktbank und in der App nicht. Daher haben wir hier alle Automaten samt Adresse gelistet:

I. DKB-Geldautomaten mit Ein- und Auszahlungsfunktion

PLZStadtStraße
10117BerlinTaubenstr. 7-9
10117BerlinTaubenstr. 44
10117BerlinKronenstr. 8 -10
09111ChemnitzAugustusburger Str. 26
03046CottbusAn der Wachsbleiche 1
01067DresdenWilsdruffer Str. 3
99084ErfurtAm Anger 30/32
15230Frankfurt/OderGroße Scharrnstr. 64
07545GeraSorge 9-11
06108HalleGroße Steinstr. 20
04109LeipzigBurgplatz 2
39104MagdeburgFürstenwallstr. 17
80333MünchenBrienner Str. 20 – SB Center
17033NeubrandenburgWoldegker Str. 2
14469PotsdamJägerallee 23
18055RostockNeuer Markt 11
19053SchwerinWismarsche Str. 154
98527SuhlStrasse der Opfer des Faschismus 4

II. DKB-Geldautomaten mit Auszahlungsfunktion

PLZStadtStraße
66424Homburg-Erbachreal Homburg-Erbach
Robert-Bosch-Str. 2
66538NeunkirchenKaufland Neunkirchen
Kirkeler Str. 50
66113SaarbrückenCaritas-Klinik Saarbrücken
Rheinstr. 2

DKB Filialen

Die Bank unterhält als Direktbank keine klassischen Filialen. Es gibt jedoch einige Niederlassungen. Dort erhalten Privatkunden nicht die in Filialen übliche Beratung. Bankdienstleistungen wie Bargeld abheben oder Bargeld einzahlen sind allerdings möglich.

VISA-Automatensuche: So findest du den nächsten Visa-Automat!

Der nächste Visa-Geldautomat ist nie weit. Um einen Automaten in der Umgebung zu finden, an dem sich mit einem Konto bei der DKB AG Geld abheben lässt. Die DKB Bank hat keine eigene Visa-Automatensuche, stattdessen wird der Automaten-Finder des Unternehmens genutzt.

DKB Partnerbanken

Die DKB hat keine Partnerbanken und ist auch nicht in einem Verbund wie Cash Group oder CashPool organisiert.

Große Summe bei der DKB abheben

Limits beim Abheben lassen sich nach Rücksprache erhöhen, doch nicht unbegrenzt. So bleibt das Tageslimit mit der Visa-Card bei 1.000 Euro. Für große Summen bis 10.000 Euro empfiehlt sich der Bargeldservice.

Zusammenfassung

Die Direktbank bietet das beste Girokonto, wenn es um den kostenlosen Bargeldbezug in Deutschland und der Welt geht. Denn mit der cleveren Kombination von Giro- und Kreditkarte sowie der App ist weltweit gratis Bargeld abheben möglich.

Um das volle Spektrum auszuschöpfen, empfiehlt es sich, den Mindestgeldeingang von 700 Euro monatlich zu beachten, damit der Status Aktiv-Kunde beibehalten wird.

FAQ

1. Wie kann ich bei der DKB Geld abheben?

Mit Giro- oder Kreditkarte, Banking App und Bargeldservice.

2. Wo kann ich bei der DKB Geld abheben?

An eigenen DKB-Geldautomaten, ATM mit Visa-Zeichen, Shell-Tankstellen und bei Handelspartnern (z.B. REWE, Penny, Netto, Edeka, Aldi Süd, dm, toom).

3. Wie viel kann ich abheben?

Mit den Kontokarten und der Kreditkarte 1.000 Euro maximal pro Tag.

4. Wie oft kann ich Abhebungen durchführen?

Unbegrenzt bis zum Erreichen des Limits.

5. Welche Limits gelten beim Bargeldabheben mit den DKB-Karten?

Minimum 50 Euro, maximal 1.000 Euro am Tag.

6. Bei welchen Banken geht das Bargeldabheben bei der DKB Bank?

Im Girokonto Vergleich zeigte sich, wie praktisch das Abheben an allen Automaten mit Visa Zeichen ist. Daneben kann natürlich jeder andere Automat genutzt werden, wobei jedoch Gebühren entstehen.

7. Wo kann ich mit DKB Girocard kostenlos Geld abheben?

An DKB-Automaten, Shell-Tankstellen und den Handelspartnern.

8. Wo kann ich mit DKB Visa kostenlos Geld abheben?

An jeder ATM mit Visa-Zeichen.

10. Was kann man machen, wenn das Geld abheben mit der Visa nicht möglich ist?

Kontrollieren, ob der Mindestbetrag von 50 Euro eingegeben wurde, das Konto gedeckt ist und die PIN stimmt.

Du hast noch einen heißen Tipp für den Bargeldbezug bei der DKB? Oder gibt es etwas, das nicht klappt und von der Direktbank verbessert werden könnte? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.