DKB Erfahrungen: 4 Bewertungen (08/2020)

4

Die DKB Erfahrungen sind überwiegend positiv, doch es kommt auch Kritik, was die allgemeine Kontoeröffnungspolitik, den Kundenservice und die Nutzerfreundlichkeit betrifft. Vernachlässigbar, wenn du bei DKB Cash Aktivkunde bist und dafür von einem gratis Girokonto samt weltweit kostenlosem Bargeldbezug profitierst oder echtes Ärgernis? Hier ist das Forum für deine Meinung über die DKB!

DKB (Deutsche Kreditbank) im Überblick

Die Deutsche Kreditbank (DKB) hat ihren Hauptsitz in Berlin und gehört zur Bayerischen Landesbank. Die Direktbank konzentriert sich mit Finanzprodukten wie Girokonto, Geldanlagen und Depots zum einen auf das Privatkundengeschäft, hat aber auch Geschäftskunden aus bestimmten Branchen im Visier.

Wenn du ein Girokonto bei der DKB eröffnest, profitierst du von einem bedingungslos kostenlosen Bankkonto. Damit du jedoch in den Genuss kommst, mit der Gratis-Kreditkarte, die zum Konto gehört, weltweit gebührenfrei Bargeld abzuheben, musst du nach spätestens einem Jahr den Status Aktivkunde haben. Das bedeutet, auf deinem DKB Cash Konto gehen monatlich mindestens 700 Euro ein.

DKB Cash kann als Einzel- oder Gemeinschaftskonto geführt werden. Daneben bietet die DKB ein Gratis-Bankkonto für Studenten und junge Leute unter 18 Jahren an. Mit dem Visa-Tagesgeldkonto kann ordentlich gespart werden und auch für eine Baufinanzierung, einen Privat- oder Studienkredit und den Wertpapier- und Edelmetallhandel ist die DKB der richtige Ansprechpartner.

Die DKB wurde mehrfach Testsieger bei Focus Money oder dem Handelsblatt im Bereich Girokonto. Seit kurzem investiert die Direktbank in nachhaltige und ökologische Projekte.

Produkte der DKB

„Das kann Bank“ wirbt die DKB. Neben dem Girokonto sind noch andere Finanzprodukte im Angebot:

  • DKB Cash Girokonto
  • DKB Cash Gemeinschaftskonto
  • DKB Cash für Studenten
  • DKB Cash u18
  • DKB Visa Tagesgeld
  • DKB Geschäftskonto für bestimmte Branchen
  • DKB Sparprodukte wie Sparpläne, Zuwachssparen und Festzins
  • DKB SOlit Edelmetalldepot und Gold- und Silberorder
  • DKB Wertpapierdepot
  • DKB Crowd
  • DKB Bausparen vermögenswirksame Leistungen
  • DKB Kredite

Gib deine DKB Bewertung ab!

Egal, ob deine DKB Erfahrung gut oder schlecht ist – wir freuen uns, von dir zu lesen, ob dir DKB Cash gefällt, wie nutzerfreundlich das Angebot ist oder ob du Probleme mit dem Konto oder dem Kundenservice hast.

Wir sammeln hier gute und schlechte Bewertungen mit der DKB Bank. Schreibe uns einfach in die Kommentarspalte deine Bewertung, damit andere Kunden von deinem DKB Erfahrungsbericht profitieren!

Weitere Ratgeberartikel zur DKB für dich zusamcmengefasst:

4 Kommentare
  1. Nadine Bauer sagt

    Ich habe leider keine guten Erfahrungen mit der DKB gesammelt. Und zwar habe ich oft große Schwierigkeiten ins Onlinebanking zu kommen. Wem geht es genauso wie mir? An meinen Geräten soll es eigentlich nicht liegen… Der Kundenservice ist nicht besonders motiviert mir weiterzuhelfen, auf meine Mails habe ich bis jetzt keine eine Antwort bekommen. Ich werde jetzt mein Girokonto bei der DKB kündigen und nach einer anderen Bank umschauen. Schade!

  2. AchimK sagt

    Ich bin seit 2012 Kunde bei der DKB. Die Motivation dahinter war, dass ich eine kostenlose Kreditkarte wollte und Sparpotenzial bei den Kontoführungsgebühren gesehen habe. Kann mich nicht beklagen, das DKB Konto funktioniert tadellos. Ich finde allerdings das Design von Webseite und Online Banking etwas altmodisch. Hier wäre mal eine Renovierung angesagt!

  3. Martina Koeller sagt

    Das DKB Girokonto habe ich mir als Zweitkonto zugelegt. Damit ich Aktivkunde bleibe, fließen monatlich Ersparnisse und das Geld aus einem Nebenjob auf das Konto. Auf dem Konto spare ich für meine Urlaube und die Kreditkarte nutze ich dann, um weltweit gratis an Geld zu kommen, das war auch Sinn der Sache. Ich bin zufrieden und für meine Zwecke ist das völlig ausreichend!!

  4. Noname sagt

    Kostenlose Depotführung und günstige Ordergebühren. Damit hat mich die DKB als Kunden angelockt. Das Konto habe ich dann gleich auch noch mitgenommen, kann ja nicht schaden. Am Anfang lief alles gut, aber seit ein paar Monaten habe ich immer wieder Probleme mit dem Log-in in mein Depot und beim Ausführen von Trades. Der Kundenservice erscheint mir planlos und erfindet scheinbar das Rad neu. Besonders ärgerlich in Zeiten von Corona. Mir reicht es jetzt und ich werde das Depot schließen und das Konto gleich noch kündigen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.